Seite 1 von 1

Liste der Aussenposten bei Ausschreibungen.

Verfasst: 19 Mär 2019, 08:18
von Drago
Problem: durch neue Resourcen, schlechte Belieferung der AP, dem neuen Patch ist man manchmal besser dran wenn man AP nimmt die man schon beliefert hat oder in der eigenen Kolonie liegen.
Um so schneller die Trucks werden um so weniger spielt die Entfernung eine Rolle, ob ich jetzt 5 min Ladezeit hab, oder 5 min Fahrstrecke, kommt aufs gleiche raus.
Bei uns in Baiko ist man besser dran zB. wenn wir bei der AS in Cana Treibstoff aus unserer Kolonie holen, da die in Cana schlecht beliefert sind und selbst wenn man zuliefert und die 5 Sek hat, sie gleich wieder steigt, weil zu wenig Resi in dem AP sind, so das wenn da nur 5-6 Member teilnehmen der AP total überlastet ist.

Wir finden den Treibstoff AP aber nicht in der Liste von Cana( bei AS), müssen also die Lieferung über die Transporter eingeben.
Momentan funktioniert es anders rum genial, da in der Liste des Treibstoff AP, alle Kolos in der Nähe angegeben sind.
Liegt wahrscheinlich daran, das Treibstoff keine Zuliefer-Resi ist.
Bei der Biogasanlage A in Gaga, die ich als Belieferung für AS in Armstrong benutze, find ich das in keiner Liste, weil der AP zu weit weg ist,oder zu viele Anliefermöglichkeiten hat, als das Armstrong da noch mit drauf passt.

Wäre es da möglich die Liste zu erweitern, oder einen Weg finden das man da einen eigene Abladeplatz einfügen kann.
Da man hier ja so schön die AP in den Chat ziehen kann, wäre das bestimmt auch möglich, das ich in dem AP, die ich benutzen möchte für die Anlieferung,einfach dann eine/zwei Spalten hätte wo ich meinen gewünschten Zielort permanent eingeben könnte.

Wie das technisch umsetzbar ist und welcher Aufwand, keine Ahnung ??

Gruß Drago

Re: Liste der Aussenposten bei Ausschreibungen.

Verfasst: 19 Mär 2019, 09:40
von Radical
Hallo Drago,

phuuu das ist schon ein größerer Aufwand und ehrlich gesagt sind andere Sachen zur Zeit wichtiger.
Die Idee ist aber nett. Ich nehme sie mal auf. Kann aber nicht garantieren dass wir das irgendwann mal angehen werden.

Gruß

Rad